EVOLET - Evolution zur heilen Frau_______     

Tanztheater von Elisa Allgaier

previous arrow
next arrow
Slider

Die Geschichte von Eva & Lilith - Ein Projekt, welches tänzerisch die mythische Evolutionsgeschichte der Weiblichkeit mit Ihren Archetypen Eva & Lilith darstellt, und einen Raum der Reflektion und Heilung anbietet.

Dieses Herzens-Projekt von Elisa Allgaier wurde von Melanie Robin, Milena Soyoung  künstlerisch mitentwickelt und unterstützt. Und von weiteren talentierten Künstlerinnen wie Mona Al Gaia,  3 weiteren Tänzerinnen, sowie Melinda Rodrigues und Annika Hofmann, bereichert. Eine Produktion, die von Frauen  entwickelt wurde und uns allen einen Spiegel unserer Weiblichkeit aufzeigt. Ein Spiegel, der uns zeigt, wie gleich wir sind.

Wie sehr wir uns wünschen, uns erfüllt zu fühlen. Uns wünschen, wahrhaftige Liebe & Schönheit zu erfahren- wie unterschiedlich unsere Wege auch sein mögen. Heute leben wir zwar in einer Zeit, die uns als Frau bereits viel Freiheit schenkt, wir uns aber dennoch innerlich nicht wirklich frei fühlen und wir unser Frau-Sein noch verkennen. Wir gehen dem auf die Spur und laden Dich ein, eine Reise mit uns zu erfahren, die uns erinnert, wer wir sind und zu welchem Leben wir fähig sind!!

Die Reise von EVOLET begann mit der Uraufführung am 09.09.2017 im fast ausverkauften Stadttheater  in Kempten mit einer überwältigenden Resonanz. Am 15./16.01.2018 und 26./27.12.2019 kam EVOLET nochmal auf die Bühne. Weitere Termine werden bekanntgegeben, sobald es Neuigkeiten gibt.

Ebenso eine Herzens-Angelegenheit von Elisa Allgaier ist es, einen Teil der Einnahmen durch unser Projekt EVOLET an die Mädchen und Frauen weiterzugeben, die gar nicht erst die Chance bekommen, sich zu einer selbstständigen, heilen Frau zu entwickeln, wenn Sie schon mit 12 Jahren oder jünger verheiratet werden!
Hier klärt die Hilfsorganisation CARE auf und ermöglicht neue Wege in eine freiere Zukunft.

Mit unserer Aufführung EVOLET am 09.09.2017 konnten wir 6.100 Euro an CARE spenden!!!

Presseberichte_______